Sie sind hier: Aktuelles » 

Blutspendewettkampf der Vereine

Anmeldung bis zum 15.06.2018

Gemeinschaftsversammlung 2018

Mehrere Neuaufnahmen

Zu Anfang des Jahres trafen sich die Aktiven der Rotkreuzgemeinschaft Warstein zur Gemeinschaftsversammlung. Mögliche Anschaffungen des Jahres 2018 wurden besprochen und Organisationsteams der anstehenden Termine zusammengestellt.

Des Weiteren wurden die Tätigkeitsberichte 2017 der drei Fachbereiche vorgelesen. Die Blutspende konnte entgegen  des deutschlandweiten Trends eine leichte Zunahme der Blutspender aufweisen.
In den Einsatzdiensten zeigte sich, dass das vergangene Jahr stark durch Sanitätswachdienste geprägt war. Hier stieg die Anzahl der Helferstunden um 500. Auch die Entwicklung der Wohlfahrts- und Sozialarbeit war erfreulich. Hier wurden die bestehenden Angebote, zum Beispiel mit den Terminen zum Gedächtnistraining, erweitert.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Punkt Neuaufnahmen. Die Rotkreuzleitung mit Gregor Müller, Karin Risse und Andreas Erwes gratulierten den fünf Angehörigen der Gemeinschaft (Foto).

 

bp

21. Januar 2018 11:45 Uhr. Alter: 177 Tage