Sie sind hier: Aktuelles » 

Anlaufstelle im Haus Dassel

Rotkreuzler üben mit dem Material der Betreuungsgruppe

Mit Einsatzkleidung ausgerüstet sind Helfer des Roten Kreuzes im Dasselpark in Allagen unterwegs. Für den Fall einer großen Betreuungslage beüben sie den Aufbau einer Anlaufstelle.

"Die Anlaufstelle ist im Betreuungsdienst das, was im Sanitätsdienst die Patientenablage ist", so Gruppenführer Dominik Wagner.

Der Betreuungskombi fährt zum Eingang des Haus Dassels vor und die Einsatzkräfte öffnen die Klappen des Betreuungsanhängers. Anschließend sammeln sich alle Helfer um Dominik Wagner: "Wir benötigen für die Registrierung zunächst die beiden Tische zwei Stühle, und die Kiste mit dem Büromaterial!" Die Rotkreuzler räumten daraufhin einiges an Material von dem Anhänger und trugen es in einen Raum im Haus Dassel.

Neben der Registrierung gehört die Ausgabe von Getränken und das Einrichten von Aufenthaltsgelegenheiten zu einer Anlaufstelle.

Zum Schluss wurde auf einem Hockerkocher Wasser erhitzt und Kaffee und Tee zubereitet.

bp

12. Januar 2019 15:49 Uhr. Alter: 101 Tage