Sie sind hier: Angebote / Gedächtnistraining

Ansprechpartner

Frau
Elfriede Smorra

Frau
Karin Risse

Tel: 02902 5994135

Gedächtnistraining

Spielerisch das Gedächtnis trainieren

"Ähm..." Jeder kennt diese Situation. Man findet das Wort oder den Namen nicht oder steht einfach auf dem Schlauch. Wie man solches tunlichst vermeiden kann, zeigt Elfriede Smorra und Karin Risse den Teilnehmern im DRK-Kurs Gedächtnistraining. Sie bringen den Teilnehmern in jeder Altersklassen durch regelmäßiges Üben im Denken in Hochform. Sie bieten für das Deutsche Rote Kreuz in unregelmäßigen Abständen Gedächtnistraining in Warstein und Umgebung an. Mit einem ausgewählten Übungsprogramm steigert das Gedächtnistraining die Leistung des Gehirns. Nicht nur Denkflexibilität und Kreativität werden gefördert, sondern auch die Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung und Formulierung werden mit dem Training deutlich verbessert.

Das Gedächtnistraining bezieht alle Sinne und beide Gehirnhälften mit ein. In der Gruppe fördert es die Sprachfähigkeit und die soziale Kompetenz. Nachweislich verbessert es die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns, was zu einer Steigerung der allgemeinen Lernfähigkeit führt. Die gleichzeitige Aktivierung des gesamten Organismus hebt das körperliche und geistige Wohlbefinden.

Die Teilnehmer/innen des Gedächtnistrainings schätzen dieses DRK-Angebot  sehr. Sie freuen sich auf das nächste Treffen, bei denen es mitunter auch mal recht lustig zugeht. Mit Eifer sind sie bei den Übungen dabei. Denn in der Gruppe macht das Üben viel Spaß.

Aktuelle Termine

Montag 10:00-11:00 Uhr, Warstein, DRK-Heim

Donnerstag 16:00-17:00 Uhr, Rüthen, DRK-Heim

Freitag 10:00-11:00 Uhr, Allagen, Haus Dassel