Sie sind hier: Unser Ortsverein / Jugendrotkreuz / SSD Realschule

Ansprechpartner

Karin Risse

Schulsanitätsdienst Beauftragte

k.risse@ - drk-warstein.de

 

 

Schulsanitätsdienst - Realschule Belecke

Gruppenbild der Schulsanitäter der Realschule Belecke (Quelle: Realschule Belecke)

Der Schulsanitätsdienst existiert an der Realschule seit fünfeinhalb Jahren, aber seit dem 25. Juni 2014 erstmals in Zusammenarbeit mit dem DRK Warstein. Die Übergabe der Grundausstattung für die Schulsanitäter erfolgte durch Gregor Müller vom DRK Warstein. Dafür bedankt sich die Realschule ganz herzlich.  Ausgerüstet mit einem speziellen Notfallrucksack, der u.a. ein Blutdruck- und Blutzuckermessgerät, Verbandsmaterial, Kühl-Akkus enthält, versehen nun täglich mindestens 2 Schulsanitäter ihren Dienst an der Realschule. Zum Einsatz kommen die Schulsanitäter in Notfällen nach Benachrichtigung durch das Sekretariat und bei Schulveranstaltungen, wie zum Beispiel bei den Bundesjugendspielen. Hierfür stellt das DRK neue Funksprechgeräte zur Verfügung. Die Schulsanitäter treffen sich alle 14 Tage, um den Dienstplan festzulegen und spezielle Themen der Ersten Hilfe zu wiederholen und zu vertiefen. Erste Hilfe-Ausbilderin und Koordinationslehrerin für den Schulsanitätsdienst an der Realschule Belecke ist die Lehrerin Frau Gudrun Haarhoff. Aktuell werden wieder neue Schulsanitäter in dem Jahrgang 8 ausgebildet.

Für interessierte Schulsanitäter bietet das DRK ferner spannende Fortbildungen und Weiterqualifizierungen an, sowie Wettkämpfe gegen andere Schulsanitäter aus dem Kreisgebiet.

 

Die Schulsanitäter an der Realschule im Schuljahr 2014/15 sind: Mona Buschmann, Ivana Jezildic, Jessica Kühle, Justin Risse, Guiseppe Russo, Alina Ulman, Sharareh Wessel (10a), Saskia Ballhorn, Leonie Bathe, Milena Heimeier, Mareike Voß (10d) und Vivian Wiemar (8b).